Ehrenamtlich und professionell

Der ehrenamtlich tätige Stiftungsrat nimmt die Aufgaben der SV Stiftung wahr.

Seine Mitglieder bringen Know-how und Erfahrung aus den relevanten Bereichen Ernährung und Diätetik, Fachmedizin, Gastronomie, Recht, Betriebswirtschaft, Finanzen, Kommunikation und Projektmanagement ein. Unterstützt wird der Stiftungsrat durch eine professionelle Geschäftsstelle.

Beatrice Conrad Frey

Präsidium, Projektausschuss, Finanz- und Beteiligungsausschuss, Kommunikation und Medien

Beatrice Conrad Frey (1963) ist seit  2008 Mitglied des SV Stiftungsrats. Nach ihrer Ausbildung zur diplomierten Ernährungsberaterin HF wirkte sie an verschiedenen Spitälern als leitende Ernährungsberaterin. An der Berner Fachhochschule für Gesundheit, an der ETH Zürich, am Bildungszentrum H+ in Aarau sowie an der Berufsfachschule Langenthal war und ist sie als Dozentin tätig. Heute leitet Beatrice Conrad Frey ihre eigene Ernährungsberatungspraxis. Von 2001 bis 2013 amtete sie als Präsidentin des Schweizerischen Verbands diplomierter Ernährungsberater/innen HF/FH (SVDE). Als ehemalige Elite-Radrennfahrerin berät sie auch Breiten- und Spitzensportler in Ernährungsfragen. Seit November 2015 präsidiert Beatrice Conrad Frey die SV Stiftung.

Peter Diem

Vize-Präsidium, Projektausschuss, Finanz- und Beteiligungsausschuss

Peter Diem (1951) ist seit 2008 Mitglied des SV Stiftungsrats und seit November 2015 dessen Vize-Präsident. Er war von 1991-2011 Leiter der Diabetologie des Inselspitals in Bern und von 2006-2016 Chefarzt der Universitätspoliklinik für Endokrinologie, Diabetologie und Klin. Ernährung sowie Professor an der Universität Bern. Seit seiner Pensionierung/Emeritierung (Januar 2016) ist Peter Diem an verschiedenen Institutionen als Konsiliarius für Endokrinologie und Diabetologie tätig. Seit 2012 ist er zudem Präsident der Schweizerischen Diabetesstiftung.

Karin Brack

Projektausschuss, Kommunikation und Medien

Karin Brack (1962) ist seit 2007 Mitglied des SV Stiftungsrats. Nach Abschluss des Germanistik- und Romanistikstudiums an der Universität Zürich arbeitete sie als Journalistin und Redaktorin bei verschiedenen Zeitungen und Zeitschriften. Heute arbeitet Karin Brack in ihrer eigenen Praxis als diplomierte Schüsslersalz-Beraterin und Ayurveda Ernährungsfachfrau. – In der Musikszene macht Karin Brack als Frontsängerin der Bluesrock-Gruppe «Keep left» sowie des ZKB-Orchestra von sich hören.

Rita Fricker

Projektausschuss

Rita Fricker (1965) ist seit März 2015 Mitglied des SV Stiftungsrats. Nebst ihrer selbstständigen Tätigkeit als ausgebildete Ernährungsberaterin wirkte sie u.a. als stellvertretende Leiterin und Fachlehrerin der Berufsschule für Diätköchinnen und -köche (DK) sowie als Expertin der Lehrabschlussprüfung DK, seit 2008 als Chefexpertin. Von 2002 bis 2008 präsidierte sie die Beratungssektion der Diabetesgesellschaft. Seit 2009 unterrichtet sie an der Berner Fachhochschule sowie an der Hotel&Gastro formation Bern. Parallel zu ihrer beruflichen Tätigkeit bildete sich Rita Fricker kontinuierlich weiter, etwa in den Bereichen Ernährungspsychologie, klinische Ernährung und Ernährungsprävention, Biochemie, Unternehmensführung – sowie zur Ausbildnerin HFU. Seit 2007 ist Rita Fricker als Berufsschullehrerin an der Gewerblich-Industriellen Berufsschule Bern (gibb) in der Ausbildung von Diätköchinnen und Diätköchen sowie als selbstständige Ernährungsberaterin tätig.

Ursula Mengelt

Finanzen, Finanz- und Beteiligungsausschuss

Ursula Mengelt (1962) ist seit Juni 2012 Mitglied des Stiftungsrats. Nach dem Erwerb des eidg. Bankfachdiploms leitete sie einige Jahre den Bereich Anlageberatung und Vermögensverwaltung der Schweizerischen Volksbank (Credit Suisse) in Wetzikon. 1995 absolvierte Ursula Mengelt ein Nachdiplomstudium an der International Banking School in New York mit Schwergewicht Economics und Portfoliomanagement. Sie sammelte daraufhin bei Credit Suisse internationale Erfahrung im südostasiatischen Raum und hatte die Länderverantwortung für Singapur und Malaysia inne. 1999 schloss sie sich als Partnerin einer unabhängigen Vermögensverwaltungsgesellschaft an und betreute institutionelle und private Kunden. Heute ist sie Inhaberin und Geschäftsführerin der Mengelt Vermögensverwaltung AG.

Marlen Müller

Recht

Marlen Müller (1964) ist seit September 2014 Mitglied des SV Stiftungsrats. Nach der Ausbildung zur Hotelsekretärin studierte sie später an der Universität Zürich Rechtswissenschaften. Als Werkstudentin arbeitete sie u.a. bei der Dienststelle für Arbeitslose (DfA) in Zürich und der Kontaktstelle für Stellenlose in Uster. 1995 bis 1998 war sie bei der Justizdirektion des Kantons Zürich im Bereich kantonale Opferhilfe, am Bezirksgericht Zürich sowie als Anwältin tätig. Marlen Müller trat 1999 als juristische Mitarbeiterin in die Empa (Eidgenössische Materialprüfungs- und Forschungsanstalt) ein. 2004 übernahm sie die Leitung des Rechtsdiensts und baute 2006 die Technologietransferstelle auf. Heute leitet sie die Gruppe Empa-Eawag Technologietransfer und den Empa-Rechtsdienst.

Michael Sahli

Soziales

Michael Sahli (1973) ist seit 2017 Mitglied des SV Stiftungsrats. Der diplomierte Biologe und Sozialarbeiter sowie erfahrene Projektleiter und Jobcoach wirkte nach seinen Studienabschlüssen an der Universität Bern und der Fachhochschule Bern in unterschiedlichen beruflichen Funktionen: Auf die Arbeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bundesamt für Landwirtschaft folgten beratende und konzeptionelle Tätigkeiten im Sozialbereich. Seit 2013 arbeitet Michael Sahli als Eingliederungsfachmann für die IV-Stelle Kanton Bern. In seiner Freizeit ist der begeisterte Sportler als Kursleiter für Kanu aktiv.

Weiterempfehlen