Welt des Essens

Dauerausstellung für Jugendliche zu nachhaltiger Ernährung

Einseitige Ernährung und Fastfood sind heutzutage verbreitete Ursachen für Übergewicht und gesundheitliche Probleme. Häufig schleichen sich nachteilige Essgewohnheiten bereits im Jugendalter ein. Deshalb konzipiert die 2012 eröffnete Ausstellungs- und Veranstaltungsplattform Umweltarena Spreitenbach eine neue Dauerausstellung zum Thema «Nachhaltige und gesunde Ernährung», die sich speziell an Jugendliche und junge Erwachsene richtet. Ohne Mahnfinger will die Ausstellung junge Menschen dazu einladen, sich des eigenen Essverhaltens bewusst zu werden und dieses allenfalls kritisch zu überdenken. Lernende und Schülerinnen und Schüler erfahren viel Spannendes zum Konsum von Fleisch aus artgerechter Tierhaltung oder zu saisonalen und regionalen Lebensmitteln. Zugleich liefert die Ausstellung praktische Anregungen, etwa durch Kochkurse in der Umweltküche, wie sich die eigene Ernährung im Alltag nachhaltiger, gesünder und trotzdem genussreich und erschwinglich gestalten lässt. 

Die SV Stiftung unterstützt die neue Dauerausstellung mit einer Anschubfinanzierung.

Weiterempfehlen