Ehrenamtlich und professionell

Der ehrenamtlich tätige Stiftungsrat nimmt die Aufgaben der SV Stiftung wahr.

Seine Mitglieder bringen Know-how und Erfahrung aus den relevanten Bereichen Ernährung und Diätetik, Fachmedizin, Gastronomie, Recht, Betriebswirtschaft, Finanzen, Kommunikation und Projektmanagement ein. Unterstützt wird der Stiftungsrat durch eine professionelle Geschäftsstelle.

Beatrice Conrad Frey

Präsidium, Kommunikation und Medien

Beatrice Conrad Frey ist seit 2008 Mitglied des SV Stiftungsrats, seit 2015 präsidiert sie die SV Stiftung. Die BSc Ernährungsberaterin SVDE führt in Langenthal eine Gemeinschaftspraxis für Ernährungsberatung. Neben unterschiedlichen Lehraufträgen in der Erwachsenenbildung engagiert sich Beatrice Conrad Frey als Praxisausbilderin für Studierende der Berner Fachhochschule Gesundheit im Fachbereich Ernährung und Diätetik. Von 2001 bis 2013 amtierte sie als Präsidentin des Schweizerischen Verbands der Ernährungsberater/innen (SVDE). Die breitere Öffentlichkeit kennt Beatrice Conrad als Ernährungsexpertin aus TV und Radio sowie als Sachbuchautorin («Ist essen gesund?»).

 

Michael Sahli

Vizepräsidium, Projektausschuss, Soziales

Michael Sahli ist seit 2017 Mitglied des SV Stiftungsrats und seit 2018 dessen Vizepräsident. Der diplomierte Biologe und Sozialarbeiter sowie erfahrene Projektleiter und Jobcoach wirkte nach seinen Studienabschlüssen an der Universität Bern und der Fachhochschule Bern in unterschiedlichen beruflichen Funktionen. Auf die Arbeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bundesamt für Landwirtschaft folgten beratende und konzeptionelle Tätigkeiten im Sozialbereich. Seit 2013 arbeitet Michael Sahli als Eingliederungsfachmann für die IV-Stelle Kanton Bern. In seiner Freizeit ist der begeisterte Sportler als Kursleiter für Kanu aktiv.

Emanuel Christ

Projektausschuss

Emanuel Christ ist seit 2020 Mitglied des SV Stiftungsrats. Neben eines dreijährigen Forschungsaufenthaltes in London (PhD in clinical sciencs) arbeitete er an allen fünf Schweizer Universitätsspitälern als Internist oder Endokrinologe/Diabetologe, seit 2017 als Leiter Interdisziplinäre Endokrinologie am Universitätsspital Basels (assoziierter Professor). Ein spezieller Fokus seiner Forschungstätigkeit ist die Ernährung und die assoziierte hormonelle Regulation des Stoffwechsels vor oder während körperlicher Aktivität. Als ehemaliger Präsident der Schweizerischen Gesellschaft für Endokrinologie und Diabetologie (SGED) ist Emanuel Christ immer noch als Delegierter bei der FMH (Ärztekammer und Delegiertenversammlung) tätig. International ist er über seine Tätigkeit als Secretary-Treasuer der International Society of Endocrinology (seit 2018) breit vernetzt.

Rita Fricker

Projektausschuss

Rita Fricker ist seit 2015 Mitglied des SV Stiftungsrats. Sie ist als selbstständige Ernährungsberaterin sowie als Berufsfachschullehrerin an der gibb Berufsfachschule Bern in der Ausbildung von Diätköchinnen und Diätköchen (DK) tätig. Seit 2008 ist sie zudem Chefexpertin der Qualifikationsverfahren DK. Von 2002 bis 2008 präsidierte Rita Fricker die Beratungssektion der Schweizerischen Diabetesgesellschaft. Zwischen 2009 und 2019 unterrichtete sie an der Berner Fachhochschule, seit 2009 doziert sie an der Hotel&Gastro formation Bern. Ausserdem führt sie seit 2020 Weiterbildungen bei Curaviva durch. Parallel zu ihrer beruflichen Tätigkeit bildete sich Rita Fricker kontinuierlich weiter, zuletzt etwa im Bereich Digitale Transformation in der Bildung.

Marlen Müller

Recht

Marlen Müller ist seit September 2014 Mitglied des SV Stiftungsrats. Nach der Ausbildung zur Hotelsekretärin studierte sie später an der Universität Zürich Rechtswissenschaften. Als Werkstudentin arbeitete sie u.a. bei der Dienststelle für Arbeitslose (DfA) in Zürich und der Kontaktstelle für Stellenlose in Uster. Von 1995 bis 1998 war sie bei der Justizdirektion des Kantons Zürich im Bereich kantonale Opferhilfe, am Bezirksgericht Zürich sowie als Anwältssubstitutin tätig. Marlen Müller trat 1999 als juristische Mitarbeiterin in die Empa (Eidgenössische Materialprüfungs- und Forschungsanstalt) ein. 2004 übernahm sie die Leitung des Rechtsdiensts und baute 2006 die Technologietransferstelle auf. Heute leitet sie die Abteilung Wissens- und Technologietransfer / Legal.

Frédérique Reeb-Landry

Mitglied Stiftungsrat

Frédérique Reeb-Landry ist seit 2018 Mitglied des SV Stiftungsrats. Die promovierte Pharmazeutin mit einem Postgraduate Diploma in International Regulatory Affairs leitet die Kulturstiftung La Ferme des Tilleuls in Renens. Vorher wirkte sie als Generaldirektorin der Handelskammer Genf (CCIG) sowie in verschiedenen Funktionen bei Procter & Gamble in Genf. Hier war sie unter anderem als Generaldirektorin Public Affairs Schweiz tätig und leitete das Social Responsability Program für die Zentrale in Genf mit rund 3000 Mitarbeitenden sowie für Europa; weiter verantwortete sie internationale Projekte in der Lebensmitteldivision. Frédérique Reeb-Landry engagiert sich in verschiedenen strategischen Gremien im Bereich Wirtschaftsförderung und Bildung.

Weiterempfehlen