Stadtgemüse

Ein gesunder Trend macht Schule

In der ehemaligen Mühle Tiefenbrunnen in Zürich ist das «Mühlerama» eingerichtet, ein spannendes Museum zum Thema Getreide sowie Ess- und Trinkkultur. Mit Führungen und Workshops leistet das Museum wertvolle Wissensvermittlung zu verschiedenen Ernährungsthemen – für jährlich über 100 Schulklassen sowie insgesamt rund 15'000 Besuchende.

Die Sonderausstellung im Jahr 2014 steht unter dem Titel «Stadtgemüse» und widmet sich der Begeisterung von Städterinnen und Städtern, die in Schrebergärten oder auf Balkonen eigenes Gemüse pflanzen. Sie zeigt auch die Vielfalt der einheimischen Gemüsesorten auf – und weshalb es wichtig ist und auch Freude macht, diese bunte Produktelandschaft zu erhalten. «Stadtgemüse» ist ein sinnvolles Plädoyer für gesundes, ausgewogenes Essen. 

Die SV Stiftung unterstützt die Sonderausstellung «Stadtgemüse» mit einem finanziellen Beitrag. Die Ausstellung dauert bis 2. November 2014.

Weiterempfehlen